Beitrag von Philipp Dräger auf der POMS Conference 2018

16.05.2018
 

Auf der diesjährigen Production and Operations Management Society (POMS) Conference in Houston, TX mit über 1500 Teilnehmern stellte Philipp Dräger seine Studie zu „Sustainability Measurements with Cost Efficiency Accounting in Decentralized Organizations in the Construction Industry“ vor, die er im Rahmen von Verbund.NRW anfertigte. Der Lehrstuhl für Controlling war insgesamt mit drei Mitarbeitern auf der Konferenz vertreten.

Frank Baumgärtner vom Fortschrittskolleg ACCESS! hielt einen Vortrag über sein Projekt „Consequences of Environmental Aspects of Diesel Vehicles on Production Design of Car Manufacturers“ und Marc Rößler präsentierte zum Abschluss die Ergebnisse seiner experimentellen Studie zu "Learning Manufacturing Tasks in an Agile Production Environment with Digital Work Instructions“.
Neben anregenden Diskussionen in den Parallel Sessions und während der Networking-Empfänge sorgten die Keynote Speeches für Denkanstöße zu neuen Forschungsvorhaben in den Bereichen Operations Management und Produktion. Die Konferenz wurde von einem Begleitprogramm abgerundet, das sowohl hilfreiche als auch spannende Angebote beinhaltete, wie z.B. Fabrik- und Logistikcenter-Führungen oder Karriere- und Mentoring-Workshops.

Mehr Informationen sowie die komplette Agenda und Rednerliste der Konferenz stehen auf der Homepage der POMS zur Verfügung.

 
Philipp Dräger stellt seine Studie vor Frank Baumgärtner Philipp Dräger präsentiert seine Studie zu „Sustainability Measurements with Cost Efficiency Accounting in Decentralized Organizations in the Construction Industry“.